» BLACK WEEKEND bis zu 20% Rabatt sichern! Hier klicken « ×

Der Bestellablauf im Überblick

Bestellablauf

So bestellen Sie Ihren Wunschartikel

Sie möchten einen Artikel in unserem Onlineshop bestellen? In unserer folgenden Kurzanleitung werden Sie Schritt für Schritt durch den Bestellprozess bei Trampolin-profi.de geleitet.

1. Artikel auswählen

Unsere intelligente Suche, aufgeräumte Navigation und zahlreiche Filtermöglichkeiten helfen Ihnen dabei Ihren Wunschartkel zu finden. Wählen Sie zwischen verschiedenen Produkteigenschaften um die konkrete Lieferzeit für Ihren Artikel einsehen zu können. Der Artikel kann anschließend über den Warenkorb-Button in die Einkaufstasche gelegt werden.

2. In den Warenkorb

Die Entscheidung ist getroffen und der Artikel liegt im Warenkorb. Hier haben Sie die Möglichkeit Ihren Warenkorb zu überprüfen und etwaige Korrekturen vorzunehmen. Ihren Gutschein können Sie nun ebenfalls einlösen.

3. Liefer- und Rechnungsadresse

Sind Sie bereits Kunde? Dann melden Sie sich in Ihrem Kundenkonto an. Natürlich können Sie unkompliziert als Gast bestellen und selbstverständlich ein Kundenkonto anlegen. Überprüfen Sie bitte die Liefer- und Rechnungsadresse um Verzögerungen beim Versand zu vermeiden.

4. Versandart und Zahlungsart

In diesem Schritt erhalten Sie Auswahlmöglichkeiten zur Versandart und können aus ein Auswahl verschiedener Zahlungsmöglichkeiten wählen. Abhängig vom Warenkorb wird Ihre Ware als Paket mit einem Paketdienstleister oder mit einer Spedition verschickt. Weitere Informationen finden Sie unter Versandinformationen.

5. Zusammenfassung und Bestellabschluss

Bevor Sie Ihre Bestellung abschicken, haben Sie die Möglichkeit einen Gutschein einzulösen und eine Anmerkung für unser Team zu verfassen. Nachdem Sie den Button "zahlungspflichtig bestellen" geklickt haben, werden Sie zum Zahlungsanbieter weitergeleitet. Nach Abschluss der Bestellung erhalten Sie alle weiteren Informationen zu Ihrer Lieferung per E-Mail.


Weitere Informationen zu Ihrem Kaufvertrag

Vertragsschluss

Sämtliche Angebote in unserem Internetshop stellen Aufforderungen zur Abgabe von Angeboten durch den Käufer dar. Der Kaufvertrag kommt erst durch Bestätigung der Lieferung der Ware per E-Mail, Fax oder Post oder alternativ bei Lieferung der Ware zustande. In diesem Fall verzichtet der Käufer auf den Zugang einer Annahmeerklärung im Sinne des § 151 S. 1 BGB. Hiervon abweichend gilt: Wenn der Kunde im Bestellprozess eine Online-Zahlungsweise oder eine andere Vorkasse-Zahlungsweise wählt erfolgt der Vertragsschluss zu dem Zeitpunkt, an dem der Kunde die Zahlung auslöst. Die Bestellbestätigung des Verkäufers stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten sowie die Allgemeinen Vertragsbedingungen werden Ihnen per Email zugesendet und sind bei Registrierung im LogIn-Bereich einsehbar.

Loading ...