Bodeneinbau eines INGROUND bzw. FLATGROUND TRAMPOLIN

Bodeneinbau eines INGROUND bzw. FLATGROUND TRAMPOLIN

Der neue Trend im Gartenbereich geht eindeutig in Richtung Bodeneinbau des Gartentrampolins. Aber wie läuft der Bodeneinbau des Inground bzw. des Flatground Trampolins eigentlich ab und was braucht man dazu? Wir von TRAMPOLIN PROFI möchten Ihnen heute eine Art Arbeitsanleitung an die Hand geben, damit der Bodeneinbau Ihres neuen Trampolins auch schnell und gut von der Hand geht. Wer ein Trampolin im Garten haben möchte, das dort fast nicht auffällt, wird um einen Bodeneinbau nicht herum kommen. Aber keine Angst – es ist nicht so aufwändig, wie es vielleicht auf den ersten Blick scheint. Wir haben im TRAMPOLIN PROFI Shop die Top Auswahl und sagen: entscheiden Sie sich gerne für ein InGround-Trampolin oder FlatGround Trampolin. Sie werden es nicht bereuen!

Attraktive Optik und perfekter Spaß – der Bodeneinbau lohnt sich auf jeden Fall

Mit einem Trampolin für den Bodeneinbau kombinieren Sie den Spaß eines Trampolins mit einer attraktiven Optik, da diese Trampoline zum größten Teil in den Boden eingebaut sind. Dadurch fallen sie kaum auf. Außerdem ist der Aufstieg besonders einfach und sicher, weil sich das Sprungtuch nahe am Boden befindet.

Bodeneinbau eines INGROUND bzw. FLATGROUND TRAMPOLIN - trampolin-profi.de Ratgeber

Was ist der Unterschied zwischen einem InGround und einem FlatGround?

Das InGround-Trampolin wird zum großen Teil in den Boden eingebaut. Der Rahmen wird allerdings über dem Boden aufgestellt. Aus diesem Grund sind weniger Aushubarbeiten erforderlich. Dieses Trampolin ist mit und ohne Sicherheitsnetz erhältlich.

Das FlatGround-Trampolin wird vollständig in den Garten integriert. Es wird nämlich so tief in den Boden eingebaut, dass es bündig mit dem Rasen abschließt und keine Beine mehr auf dem Rasen stehen. Für dieses Trampolin ist ebenfalls auf Wunsch ein Sicherheitsnetz erhältlich.

Wir bieten in unserem TRAMPOLIN SHOP eine Top Auswahl an Trampolinen für den Bodeneinbau

FlatGround und InGround-Trampoline sind in verschiedenen Arten und Formaten erhältlich, nach Wahl mit oder ohne Sicherheitsnetz. Außerdem stehen für die Schutzränder mehrere Farben zur Auswahl! Es gibt also immer ein InGround-Trampolin und auch ein FlatGround Modell, das zu Ihnen und Ihrem Garten perfekt passt!

Trampolin Auswahl InGround

 

Trampolin Auswahl FlatGround

 

Die Vorteile eines InGround oder auch FlatGround Trampolins von BERG, EXIT, SALTA oder DINO

  • Dank des speziellen Entwurfs ist kaum Bodenaushub notwendig. Dadurch fallen weniger Grabarbeiten an, als Sie vielleicht im ersten Moment denken!
  • Die kurzen Beine eines InGround-Trampolins werden nicht eingegraben und sind dadurch weniger korrosionsanfällig. Das verlängert die Lebensdauer des Trampolins enorm!
  • Jedes InGround / FlatGround Trampolin ist mit einem integrierten Rahmennetz ausgestattet, durch das die Luft, die beim Springen bewegt wird, entweichen kann. Außerdem verhindert das Netz, dass Bälle oder andere Spielsachen unter das Trampolin fallen.

Bodeneinbau – ein Film von unserem Partner BERG TOYS

Bodeneinbau – Schritt für Schritt erklärt

SCHRITT 1

Legen Sie als allererstes fest, wo das Trampolin stehen soll. Achten Sie aber darauf, dass das Trampolin nicht zu nah an einem Zaun, einer Trennwand, einem Baum oder Pflanzen aufgestellt wird. Der Abstand zu anderen Hindernissen sollte immer zwei Meter betragen. Sicherheit geht schließlich vor! Markieren Sie dann die Stelle auf dem Boden mithilfe des mitgelieferten Maßbands. Halten Sie sich dabei an die Maße, die in der mitgelieferten Trampolinanleitung stehen.

Bodeneinbau eines INGROUND bzw. FLATGROUND TRAMPOLIN - Ratgeber trampolin-profi.de

SCHRITT 2

Wenn Sie mit dem Standort für das Trampolin zufrieden sind, kann mit dem Graben begonnen werden.

Bodeneinbau eines INGROUND bzw. FLATGROUND TRAMPOLIN - Ratgeber trampolin-profi.de

SCHRITT 3

Graben Sie die Kuhle in Form einer Schale in der angegebenen Tiefe aus.

Bodeneinbau eines INGROUND bzw. FLATGROUND TRAMPOLIN - Ratgeber trampolin-profi.de

SCHRITT 4

Wenn die Kuhle, wie beschrieben, gegraben ist, kann das Trampolin über diesem Loch aufgestellt werden. Halten Sie sich an die letzten Schritte der Anleitung, dann ist schon alles fertig!

Bodeneinbau eines INGROUND bzw. FLATGROUND TRAMPOLIN - Ratgeber trampolin-profi.de

SCHRITT 5

Das Trampolin ist jetzt einsatzbereit. Springen Sie mit der ganzen Familie darauf einfach los!

Bodeneinbau eines INGROUND bzw. FLATGROUND TRAMPOLIN - Ratgeber trampolin-profi.de

FlatGround Trampoline Abmessungen Kuhle

Bodeneinbau eines INGROUND bzw. FLATGROUND TRAMPOLIN - Ratgeber trampolin-profi.de

InGround Trampoline Abmessungen Kuhle

Bodeneinbau eines INGROUND bzw. FLATGROUND TRAMPOLIN - Ratgeber trampolin-profi.de

HÄUFIG GESTELLTE FRAGE

  1. Kann ich selbst ein FlatGround oder InGround Trampolin aufstellen?

Sie können selbst ein Boden-Trampolin im Garten aufstellen. Halten Sie sich an die Anleitung, die zusammen mit dem Trampolin geliefert wurde. Wenn Sie lieber nicht selber graben möchten können Sie auch eine Firma beauftragen, die Aushubarbeiten mit einem Bagger durchzuführen.

  1. Warum kann ein normales Trampolin nicht in den Boden eingebaut werden?

InGround-Trampoline und auch die FlatGround Varianten wurden speziell für den Bodeneinbau entworfen. Dabei wurde berücksichtigt, dass die Luft beim Springen problemlos entweichen kann, aber auch, dass das Trampolin mit seinen kurzen Beinen stabil auf dem Boden steht. Darüber hinaus sind die Beine verzinkt, sodass sie besonders lange halten. Bei einem normalen Trampolin ist dies nicht der Fall. Aus diesem Grund raten wir davon ab, ein normales Trampolin in den Boden einzubauen.

  1. Was passiert mit der Kuhle unter dem Trampolin bei Regen?

In den meisten Ländern sollte Regen bei einem Boden-Trampolin kein Problem sein, da die Regenmenge pro Tag begrenzt ist. Das Wasser versickert langsam im Boden. Sollte ein Zuviel an Wasser dennoch Probleme verursachen, kann ein Rohrsystem angelegt werden, wodurch das Wasser abgeleitet werden kann. Wir empfehlen, einen Fachmann, zum Beispiel einen Gärtner, zu Rate zu ziehen.

Telefonische Beratung ☎ 09188 – 99 99 00

  • Beratung durch unsere TRAMPOLIN PROFI Fachberater auch per Live-Chat
  • Sonstige Anfragen per E-Mail an verkauf@spiel-preis.de
  • Online-Bestellungen wie gewohnt
  • Keine Versandkosten innerhalb von Deutschland

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Bodeneinbau eines INGROUND bzw. FLATGROUND TRAMPOLIN - Ratgeber trampolin-profi.de

Weitere BLOG Beiträge, die Sie interessieren könnten:

TRAMPOLIN PROFI Versand: unsere Pakete erreichen Sie wie gewohnt

Generation Bounce: mit BERG Technik springt man himmelhoch

Trampolin vom Osterhasen oder auch zur Kommunion

EXIT PeakPro – das Juwel im EXIT Sortiment

BERG Ultim Elite FlatGround – darauf lohnt es sich zu sparen

Trampolin ebenerdig: FlatGround Outdoor Trampolin ist Trend

Wo liegt der Trampolin Unterschied: Flatground – Inground

2020-03-26T12:11:50+01:00

About the Author:

Mein Name ist Sabine und ich komme aus der Nähe von Nürnberg. Mit drei bewegungsfreudigen Kids bleibe ich auch privat stets am Thema "Fahrspaß, Springspaß und Spielspaß" und habe selbst meine Freude an unseren innovativen Shop-Ideen! Seit vielen Jahren arbeite ich für SPIEL-PREIS.de & Trampolin-Profi.de & gokart-profi.de als Texterin, Bloggerin und verwalte auch die Facebook-Seite. Unser Showroom ist für mich Inspiration pur und bevor hier zu Trampolin, Gokart, Kettcar & Co im Detail geschrieben wird - wird von mir angefasst, umgedreht und getestet. Fragen, Anregungen, Meinungen? Immer gerne!