Im Test: BERG Champion 330 cm grau mit Netz Deluxe

Im Test: BERG Champion 330 cm grau mit Netz Deluxe

BERG Trampolin Champion Ø 330 cm grün mit Netz Deluxe

10

Verarbeitung

10.0/10

Optik

10.0/10

Stabilität

10.0/10

Sprungkomfort

10.0/10

Preis / Leistung

10.0/10

Pro

  • Ausrteichend dicker Schutzrand
  • Sprungfedern der obersten Qualität
  • In grün und grau
  • Sehr stabiler Rahmen

Kontra

  • mir fällt leider keins ein 🙂

BERG Champion 330 cm grau mit Netz Deluxe

Hallo, ich bin Michael vom Trampolin-Profi.de – Team. Die Trampolin Session geht gerade in die nächste Runde und das merken wir ganz besonders bei uns vor Ort im Ladengeschäft. Da bei uns viele Trampoline getestet werden können und in diesem Zusammenhang auch eine Menge Fragen entstehen, habe ich mir dies zum Anlass genommen, um einen ausführlichen Testbericht zu einem unserer besten Trampoline durchzuführen. Hier möchte ich mein Ergebnis zum Test vom BERG Champion mit Deluxe Netz in der Größe von 330 cm Durchmesser.

Was ist mir wichtig gewesen?

Wenn man sich für den Kauf eines neuen hochwertigen Trampolins entscheidet, stellt man sich vorher natürlich einige Fragen und überlegt, ob der stolze Preis von 889 € UVP (keine Sorge, wir haben es günstiger im Angebot) auch wirklich gerechtfertigt ist. Aber gerade, wenn man schon mal ein minderwertigeres Trampolin im Garten stehen hatte, dessen Lebensdauer auf 2 – 3 Jahre begrenzt ist, scheint sich die Investition zu lohnen. Daher habe ich mich gefragt:

  • Verarbeitung & Qualität
  • Aufbau & Dauer: Schnell & einfach oder recht kompliziert?
  • Lebenserwartung: Wie lange haben wir was von dem Trampolin
  • Welche Alternativen gibt es?
  • Wie viel Kilo hält das Trampolin aus
  • Welche Größe brauche ich
  • Wie kann man das Trampolin gegen Sturm sichern
  • Wie überwintere ich das Trampolin

Verarbeitung und Qualität

Ganz wichtig ist natürlich erstmal der Gesamteindruck sowie die Verarbeitung und die verwendeten Materialien. Da ich ja nun schon eine Weile hier beim Trampolin-Profi.de arbeite, kann ich sehr gut beurteilen, wann ein Gartentrampolin hochwertig verarbeitet ist und wann nicht. Qualitätsunterschiede zeigen sich beispielsweise deutlich in den verwendeten Materialien für Rahmen, Schutzrand und für das Sicherheitsnetz. Aber hauptsächlich zeigt sich der Qualitätsunterschied bei den Federn und dem Sprungtuch.

Verarbeitung des Rahmens

Der Rahmen ist nicht nur feuerverzinkt, sondern zusätzlich auch noch pulverbeschichtet. Das verleiht dem Trampolin nicht nur einen edleren Look, es schütz noch mal etwas besser vor Wind und Wetter. Der Rahmen besteht aus einem Rundrohr mit einem Durchmesser von 42 mm und einer Stärke von 2 mm. Dadurch steht das Champion nicht nur äußerst stabil auf dem Rasen, es quietscht und wackelt auch nichts, sollte das Trampolin mal unter Volllast stehen.

Das Sprungtuch

Auch beim Sprungtuch hat man eines der besten für den Garten- und Freizeitbereich. Mit der sogenannten Airflow-Technik hat man sehr viel weniger Luftverdrängung. Insbesondere bei Flat- und Inground Trampolin ist dies ein entscheidender Vorteil.

Die Federn

Das Wichtigste an einem Trampolin sind ja mitunter die Federn. Und da trumpft das Champion mal so richtig auf. Im Gegensatz zu anderen Trampolinen hat das BERG Champion keine parallel angebrachte Feder, sondern die sogenannten Twin-Spring-Gold Federn. Dies bedeutet, dass die Federn in einer V-Formation angeordnet sind und somit immer 2 Federn an eine Stelle am Sprungtuch angebracht sind.

Das Netz

Das wesentlich bessere und eleganter Netz ist das sogenannte Deluxe Netz von Berg. Es hat nach außen gebogenen Stangen und eine Fieberglasverstärkung im oberen Teil des Netzes. Dadurch hängt das Netz nicht nur gleichmäßig auf Spannung, es sieht auch noch sehr edel aus. Der Eingang ist wie bei den meisten Trampolinen nicht mehr mit einem Reißverschluss versehen. Der Einstieg ist nun überlappend gefertigt, was zum einen die Sollbruchstelle Reißverschluss überflüssig macht und zum anderen auch eine Verbesserung der Sicherheit mit sich bringt. Das Netz ist selbstschließend und Kinder können so nicht mehr aus dem Trampolin fallen.

Schutzrand

Der Schutzrand ist mit einer Stärke von 30mm und einer USV beständigen Beschichtung witterungsbeständig und sichert den Springer vor Stürzen. Er ist ausreichend breit und dick genug. Er steht in den Farben grau und grün zur Verfügung.

Lebenserwartung: Wie lange hält das BERG Champion

Der Hersteller BERG steht gerade in diesem Segment für hervorragende Qualität und Verarbeitung. Gerade das Champion Trampolin ist sehr hochwertig verarbeitet und hat daher eine Lebenserwartung von mindestes 10 Jahren oder mehr.

Wie viel Kilo kann das Trampolin aushalten

Das Trampolin kann Springer mit einem Körpergewicht von bis zu 100 Kg locker wegstecken. Selbst bei größerer Belastung passiert dem Trampolin erstmal nichts. Denn getestet weird das BERG Champion mit einem statischen Testgewicht von 500 Kg.

Mein Fazit

Das BERG Champion in 330 cm Durchmesser ist absolut jeden Cent wert und ich würde mir kein anderes Trampolin mehr in den Garten stellen. Die verwendeten Materialien sind hochwertig und es steht selbst bei mehreren gleichzeitigen Springen wie eine Eins im Garten. Nichts wackelt, quietscht oder rutscht.

2019-03-14T12:36:41+00:00

About the Author: