Ein Trampolin aufstellen ist im Prinzip keine große Sache. Vor allen Dingen, wenn alles bestens zueinander passt und hochwertig verarbeitet ist am Trampolin, ist das Aufstellen des Trampolins wirklich kein Problem. Gerne unterstützt Sie beim Trampolinaufbau unser Kundenservice mit wertvollen Tipps und auch im heutigen BLOG möchten wir Ihnen erklären, wie Trampolin aufstellen schnell und ohne großen Aufwand klappt. Gerade jetzt haben Sie ja vielleicht schon Zeit, den Garten so richtig vorzuplanen und damit das Projekt „Gartentrampolin“ wahr werden zu lassen.

Trampolin aufstellen – suchen Sie einen geeigneten Standort

Trampolin aufstellen - wertvolle Tipps von trampolin-profi.de

Erst den Standort wählen, dann bestellen!

Bitte überlegen Sie noch vor dem Trampolinkauf in Ruhe, wo das Trampolin künftig eigentlich stehen soll. Gerade die großen Gartentrampoline lassen sich nicht einfach von einem Ort im Garten an einen anderen tragen. Und wenn Sie einmal einen Durchmesser bestimmt haben, dann ist es wichtig auch den passenden Standort und genügend Stellfläche für das neue Sprunggerät im Fokus zu haben.

Unser TRAMPOLIN PROFI TIPP: einen guten Platz für Gartentrampoline finden Sie immer auf einer Rasenfläche. Zum einen stehen hier die Standfüße des Trampolins gut und stabil. Und falls nicht, kann man mit Bodenankern auch aushelfen. Denn dann kann sich das Trampolin – nachdem Sie es zusätzlich fixiert haben – auf keinen Fall mehr bewegen, wenn auch etwas heftiger gesprungen und geturnt wird.

Für die Standsicherheit sollte der Rasen außerdem möglichst eben sein. Nach einem Wolkenbruch sollte man übrigens auch kein Trampolin aufbauen, sondern warten, bis der Untergrund wieder getrocknet ist.  Ansonsten kann es beim Trampolinspringen passieren, dass sich Standbeine unsymmetrisch auf einer Seite in den Boden eindrücken und es zu einer Schieflage des Gartentrampolins kommt.

Trampolin aufstellen – schauen Sie auch nach oben!

Nicht nur rund um das Gartentrampolin sollten keine Bäume, Büsche und Zäune stehen. Sondern auch über dem Trampolin muss die Fläche frei sein.

Das heißt konkret:

hier sollten keine Äste oder Leitungen über dem aufgebauten Trampolin zu sehen sein. Auch unter einem Dachvorsprung ist ein Trampolin falsch am Platz.

Denn Sie werden sehen:

Ihre Kinder machen hier auf einem Trampolin mit guter Federung wahre Luftsprünge! Natürlich müssen auch Dachrinnen & Co. zur Sicherheit der Trampolin Springer ausreichend entfernt sein.

Trampolin aufstellen - wertvolle Tipps von trampolin-profi.de

Trampolin aufstellen: eine helfende Hand ist hier nicht schlecht

Aufgrund der Größe eines Gartentrampolins empfiehlt es sich schon, eine zweite erwachsene Person dazu zu bitten, wenn es um den Aufbau des Trampolin geht. Denn dann geht der Trampolinaufbau bei etwas handwerklichem Geschick noch schneller von der Hand.

Trampolin aufbauen schafft man in der Regel mit allem drum und dran bei einer Zeit von etwa zwei bis drei Stunden. Geübte Trampolin „Baumeister“ schaffen es natürlich auch in kürzerer Zeit.

Trampolin aufbauen: sind alle Einzelteile vorhanden?

Trampolin aufstellen – so machen Sie alles richtig - Tipps von trampolin-profi.de

Federspanner von BERG

In der Regel ist es zwar unwahrscheinlich, dass bei uns im Original verpackten Trampolinkarton des Herstellers Teile fehlen. Aber dennoch sollten Sie immer sämtliche, für den Aufbau benötigten Teile, auf Vollständigkeit prüfen.

Es hat sich als praktisch erwiesen alle Einzelteile zum Trampolin aufstellen nach Größe und Funktion vorzusortieren. Immer hilfreich als Werkzeug ist ein Federspanner, der oft im Lieferumfang unserer Hersteller bereits beinhaltet ist (bei Zweifel melden Sie sich gerne unter Tel: 09188-9999003). Auch sind Schutzhandschuhe empfehlenswert, da man sich beim Trampolin aufstellen auch einmal die Finger einklemmen könnte.

Trampolin aufstellen: der Rahmen macht den Beginn

Als erstes starten Sie mit dem Zusammensetzen des Metallrahmens und der Montage der Standfüße. Trampolin aufstellen – so machen Sie alles richtig - Tipps von trampolin-profi.deDas ganze Gestell besteht üblicherweise aus Rohrstücken, die sich leicht ineinander stecken und mit Schrauben und Muttern einfach festschrauben lassen.

TRAMPOLIN PROFI TIPP:

zuerst den Rahmen und die einzelnen Standfüße verbinden. Danach erst den kompletten Rahmen aufstellen. Steht das Trampolin Gestell, sollte man nochmals alle Verbindungen prüfen und gegebenenfalls lockere Schrauben nachziehen.

Trampolin aufstellen: jetzt folgt das Sprungtuch

Das Sprungtuch wird lediglich in den Rahmen eingehängt. Die dafür verwendeten Zugfedern besitzen oft zwei unterschiedliche Seiten, mit einem offenen und einem geschlossenen Haken. In diesem Fall ist darauf zu achten, dass die geschlossenen Federseiten in die Ösen des Sprungtuchs eingesetzt werden.

TRAMPOLIN PROFI TIPP:

das Einhängen der Federn sollte keinesfalls der Reihe nach erfolgen, stattdessen beginnt man

  • mit der ersten Feder an einer beliebigen Stelle
  • setzt anschließend die zweite Feder auf der gegenüber liegenden Seite ein
  • das nächste Federnpaar wird nun um 90 Grad versetzt eingehakt
  • die restlichen Federn werden nun paarweise, immer gegenüber liegend eingehakt.

Trampolin Montage ganz einfach: jetzt die Randabdeckung und Sicherheitsnetz anbringen

Das Trampolin sieht jetzt schon richtig gut aus. Dennoch folgen jetzt wichtige Teile, die der Sicherheit Ihrer Kinder dienen. So wird nun zum Trampolin aufbauen die Randabdeckung des Trampolins angebracht. Diese wird üblicherweise mit Gummispannern an den Ösen des Sprungtuchs und am Rahmen befestigt. Das geht ganz schnell und einfach. Manchmal hilft ein Klettverschluss dabei, den Randschutz noch besser zu stabilisieren.

Das Sicherheitsnetz ist ebenfalls wichtig und sollte bei einem Gartentrampolin auf Standbeinen niemals fehlen! Ein Fangnetz wird in der Regel an mehreren Haltestangen am Rand des Rahmens an den Standfüßen mit Hilfe von Metallschellen angebracht. Auch hier sollten alle Schraubverbindungen abschließend nochmals überprüft werden.

Die weichen Schaumstoff-Überzüge an den Pfosten schützen (zum Beispiel bei BERG TOYS immer dabei), falls doch ein Kind gegen das Gestänge prallen sollte. Das Netz wird jetzt einfach eingehakt. Schnell geht es bei Modellen mit Fiberglas-Ringen wie Sie ebenfalls bei BERG und auch bei EXIT eingesetzt werden. Gerne beraten wir Sie über Sicherheitsnetze an unserem Kundentelefon unter Tel: 09188-9999001.

BERG Sicherheitsnetz Deluxe Montage – im Video erklärt

Jetzt noch die letzten Schritte: Leiter & Co. anbringen

Trampolin aufstellen - Tipps von trampolin-profi.de

BERG Leiter mit Podest

Nicht bei allen Trampolin Modellen ist eine Verankerung vorgesehen, jedoch ist sie empfehlenswert damit das Trampolin nicht etwa bei stürmischem Wetter davon fliegt. Die Bodenanker werden dazu in den Boden eingedreht und an den Standfüßen befestigt. Zuletzt wird noch die Leiter zum Trampolin montiert. Praktisch ist hier vor allen Dingen ein Trampolin Komplettset zu bestellen, bei dem viele Zubehörteile wie das Fangnetz, die Leiter und teilweise auch Erdanker bereits inklusive sind.

Sollten Sie eine einzelne Leiter hinzu bestellen, so empfehlen wir die BERG Podestleiter, die praktische Ablagen besitzt und sehr komfortabel zu besteigen geht.

Immer daran denken bevor der Springspaß startet:

nochmals die ganze Konstruktion überprüfen – dann sollte dem Springvergnügen auch in Ihrem Garten nicht mehr im Wege stehen!

Trampolin Komplettset kaufen auf trampolin-profi.de

Planen Sie schon jetzt Ihren Garten für die neue Saison

Wir von TRAMPOLIN PROFI sind dabei auch jetzt gerne an Ihrer Seite und beliefern unsere Kunden seit vielen Jahren mit dem größten Springspaß zu Top Preisen und Top Qualität. Unsere Trampolin Beratung können Sie gerne in Anspruch nehmen – auch am Kundentelefon unter 09188-9999001.

Jetzt kaufen; später zahlen: Trampolinkauf bequem und einfach in monatlichen Raten

Ihre Ratenzahlung und den passenden Finanzierungsplan können Sie im Rahmen des Bestellprozesses bei uns im Shop direkt auswählen. Ihre Anfrage erfolgt komplett online und wird in wenigen Schritten abgeschlossen. Auch hierzu geben wir Ihnen gerne Auskunft.

Gartentrampoline in vielen Ausführungen: trampolin-profi.de

Weitere BLOG-Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Trampolin Federspanner: Aufbauhilfe für Gartentrampoline

Berg Trampolin Aufbauanleitung – Trampolin InGround

Jeden einzelnen Euro wert: die BERG Qualität

BERG Inground – ein Trampolin so schön wie nie

Trampolinspringen ist Fitness für die ganze Familie