Trampolin und Rasenroboter – Tipps vom TRAMPOLIN PROFI

Trampolin und Rasenroboter – Tipps vom TRAMPOLIN PROFI

Sie kennen das vielleicht auch. Sie haben ein Trampolin zu Hause stehen und denken über den Kauf eines Rasenroboter nach. Oder aber Sie haben bereits den Rasenroboter und Ihre Kinder verlangen nun nach einem Gartentrampolin. Dann ist man zunächst einmal verunsichert, wie und ob der gute Rasenmäh-Roboter, auch das Hindernis Trampolin richtig wahrnimmt. Eine Frage, die sich wohl viele Gartenbesitzer stellen, denn im Internet sind die Infoseiten rund um den Garten voll mit Fragen zum Thema Trampolin und Rasenroboter. Und auch wir von TRAMPOLIN PROFI haben uns zu diesem Thema eine wenig schlau für Sie gemacht.

Kennen Sie schon die Trampolin Sperre für den Rasenroboter?

 

Im Netz stößt man auf viele Lösungen rund um eine Trampolin-Sperre. Gefunden haben wir diese neuartige Trampolin-Sperre. Sie ist ideal, wenn ein Rasenroboter in einem Bereich eingesetzt werden soll, in dem ein Trampolin steht. Häufig werden die Trampoline versetzt, so dass eine feste Begrenzung des Mähbereichs nicht die ideale Lösung ist. Mit der neuen Trampolin-Sperre hat man die perfekte Lösung und man kann das Trampolin ohne Begrenzungskabel im Garten stehen gelassen, ohne dass sich der Mähroboter am Trampolin festfahren kann.

Die Trampolin-Sperre für Mähroboter ist schnell einsetzbar und passt zu den meisten handelsüblichen Trampolinen.

Rasenroboter Foren – auch hier werden viele Fragen rund ums Gartentrampolin gestellt

Zum Beispiel auf der Seite „Robomaeher“, die Sie unter http://robomaeher.de/forum/foren/thema/topic-425/ finden, gibt es diese Anfrage:

Ich möchte kurzfristig für meinen angeschafften Rasenroboter das Begrenzungskabel verlegen und mache mir dazu aktuell Gedanken. Denn im Garten steht nun aber auch ein Trampolin, das wegen der Kinder auch nicht weg kann. Die

  • 6 Trampolin-Füße sind aus Metall,
  • jeder Fuß in U-Form mit Öffnung nach oben
  • und somit sind hier auch 6 Rohre mit etwa 2 cm Höhe.

Also sehe ich die Gefahr, dass der Mähroboter über das Metall  drüber fahren würde und die Messer kaputt gehen, wenn ich das Trampolin und die Füße nicht komplett mit Begrenzungskabel umgrenze. Mache ich das aber, dann kann ich das Trampolin ja nicht einfach an einen anderen Platz verschieben, denn die Begrenzungskabel wären dann ja am Boden fixiert. Somit würde dort nie gemäht werden. Falls ihr eine Lösung habt wäre ich sehr froh! Vielen Dank & Gruß

Antwort eines Users:

Ideallösung für den Rasenroboter wäre, wenn Sie die Seitenverstrebungen auf dem Boden in den Boden versenken, dann hätte der Mähroboter nur die senkrechten Füße als Hindernisse und würde dann problemlos unterhalb des Trampolins mähen – Nachteil wäre, das Sie das Trampolin dann nicht einfach verschieben können – falls das gewünscht wird.

Eine andere Möglichkeit ist, die Seitenverstrebungen durch ein z.B. zusätzliches Brett auf ca. 10 cm zu erhöhen, die Seitenverstrebungen bilden dann natürliche Hindernisse, der Mähroboter fährt dann im Mähmodus immer gegen die Hindernisse, (wenn Sie ein Trampolin haben, das nicht zwischen allen Füßen Querverstrebungen hat, dann mäht er über die offenen Stellen auch den Teil unterhalb des Trampolins), mit dieser Lösung können Sie das Trampolin auch immer mal wieder verschieben. Eine Ausgrenzung mit dem Begrenzungskabel ist in beiden Fällen nicht nötig.

Antwort:

Ich habe erst soeben deine Nachricht gelesen – vielen Dank! Interessanterweise habe ich eine Lösung gebastelt, die gemäß deinem zweiten Vorschlag ist. Konkret und ganz einfach: Anbringung von 30 cm hohen Holzpflöcken, die mit Draht aneinander gebunden sind und im Baumarkt erhältlich waren. Coole Lösung, denn so kann der Rasenroboter ruhig dagegen fahren, denn die Pflöcke sind rund um die Standfläche des Trampolins angebracht und geben beim dagegen fahren sicher auch etwas nach ?

Trampolin und Rasen allgemein

Rasenroboter Tipps von trampolin-profi.deDie Kinder freuen sich riesig über das neue Trampolin im Garten und so mancher Gartenbesitzer weiß nun nicht mehr, wie er den Rasen darunter pflegen soll. Manche Familien sehen das eher lässig, andere Gartenliebhaber wollen aber nach wie vor einen perfekt gepflegten „englischen Rasen“ im Garten. Mit einem Trampolin ist ein wenig Schluss mit einfachem Rasenmähen. Denn das Trampolin ist zu hoch, um den Rasen darunter zu ignorieren und zu niedrig um gemütlich darunter mähen zu können. Je nach Größe schafft man es nicht mal den Rasenmäher darunter bis zur Mitte zu schieben. Durch das Trampolin bekommt der Rasen ehrlich gesagt zu wenig Licht. Fazit: der schöne Rasen geht dadurch mit der Zeit kaputt. Entweder bilden sich immer mehr Stellen an denen nichts mehr wächst oder Moos breitet sich aus.

Unser TRAMPOLIN PROFI Tipp: Regelmäßiges Umstellen des Trampolins wäre eine Lösung dafür. Den je nach Trampolingröße lässt sich das Sprunggerät zur Seite schieben, so dass man den Rasen einfach mähen kann. Das Verschieben des Rahmengestells kann jedoch den Rasen beschädigen und Trampoline ab 3 Meter Durchmesser sind bereits sehr schwer. Wenn man 2-3 Personen zur Hand hat kann man es jedoch Ruckzuck umstellen.

Mähroboter zum Mähen unter dem Trampolin

Rasenroboter Tipps von trampolin-profi.deNun kommt wieder der Rasenroboter mit ins Spiel, denn am einfachsten wäre es doch den Rasen mit einem Mähroboter schneiden zu lassen. Auch sonst hat ein Rasenroboter viele Vorteile. Er kann den Rasen wie bei einem Golfplatz fast täglich schneiden und so für eine dauerhafte optimale Länge sorgen. Die meisten Mähroboter sind dabei nicht sehr hoch und kommen problemlos unter das Trampolin. Nur bei den Standbeinen könnte es Probleme geben. Die lassen sich jedoch mit Brettern vor dem Überfahren des Roboters schützen. Oder aber Sie entscheiden sich für eine Lösung – s.o.

InGround Trampolin statt Trampolin auf Beinen

Auch zum InGround Trampolin + Rasenroboter gibt es genügend Erfahrungen im Netz und die fallen meistens sehr positiv aus. Um aber zu verhindern, dass der Mähroboter das Sprungtuch bzw. den Randschutz anschneidet und zerstückelt, muss hier ein Begrenzungskabel gelegt werden. Denn auch um das Bodentrampolin herum muss ebenfalls Begrenzungsdraht gelegt werden. Hierfür biegt man vom nächstgelegenen Rand ab, führt das Kabel direkt zum Trampolin, in 30 cm Abstand um das Trampolin herum und direkt parallel in 0 cm Abstand wieder zum Rand des Rasens zurück. Das Kabel darf hierbei nicht überkreuzt werden. Fazit: Der Mäher fährt über diese doppelte Verkabelung später einfach rüber!

Rasenroboter Tipps von trampolin-profi.de

Sie haben noch Fragen?

Wir bei TRAMPOLIN PROFI sind keine Rasenroboter Spezialisten. Aber unsere Recherche hat gezeigt, dass es kein Problem ist, ein Trampolin im Garten stehen zu haben und einen gepflegten Rasen sein eigen nennen zu können. Ein Rasenroboter im Einsatz ist auch kein Problem. Ob Sie nun auf die fertige Lösung aus dem Fachhandel setzen oder aber „Marke Eigenbau“ Holzbretter als Rasenroboter Sperre einsetzen, bleibt Ihnen überlassen. Vielleicht haben Sie ja selbst eine kreative Idee rund um das Thema und möchten uns unter mail@spiel-preis.de Ihre Tipps und Anregungen zukommen lassen. Wir würden uns sehr darüber freuen und das Ganze auch an passender Stelle veröffentlichen.

Wie man sieht, ist aber ein Bodentrampolin für den Rasenliebhaber oftmals die bessere Lösung. Hierzu sind wir als TRAMPOLIN PROFI gerne beratend an Ihrer Seite. Unter Tel: 09188-999900 können Sie unsere Trampolin Fachberater gerne erreichen und unsere Ausstellung bei Nürnberg bietet auch zahlreiche Inspiration für jeden Gartenbesitzer, der ein Trampolin anschaffen möchte.

Weitere BLOG-Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Blütenstaub, Vogelkot, Sand & Co: Trampolin richtig reinigen

BERG Inground – ein Trampolin so schön wie nie

Frühling 2018: unsere Trampolinausstellung hat wieder geöffnet!

BERG Flat Ground – ein Trampolin für Garten-Ästheten

 

2018-07-16T13:51:47+00:00

About the Author:

Mein Name ist Sabine und ich komme aus der Nähe von Nürnberg. Mit drei bewegungsfreudigen Kids bleibe ich auch privat stets am Thema "Fahrspaß, Springspaß und Spielspaß" und habe selbst meine Freude an unseren innovativen Shop-Ideen! Seit vielen Jahren arbeite ich für SPIEL-PREIS.de & Trampolin-Profi.de & gokart-profi.de als Texterin, Bloggerin und verwalte auch die Facebook-Seite. Unser Showroom ist für mich Inspiration pur und bevor hier zu Trampolin, Gokart, Kettcar & Co im Detail geschrieben wird - wird von mir angefasst, umgedreht und getestet. Fragen, Anregungen, Meinungen? Immer gerne!