Wasser auf dem Trampolin: FAQ vom TRAMPOLIN PROFI

Wasser auf dem Trampolin: FAQ vom TRAMPOLIN PROFI

Wasser auf dem Trampolin nach einen Wolkenbruch. Wer kennt das nicht? Etwas nervig ist es zwar schon, wenn man nicht sofort nach dem Regenschauer raus kann aufs Trampolin, aber das ist nun mal so. Auch die Wiese, der Sandkasten, die Rutsche und die Schaukel benötigen im Garten einen Moment zum Trocknen. Dennoch haben wir für Sie interessante Tipps, die unser Hersteller BERG Toys als FAQ uns als Händler zur Verfügung gestellt hat. Gerne helfen wir Ihnen nun weiter zum Thema: „Wasser auf dem Trampolin“ und hoffen, dass der Springspaß auf den BERG Trampolinen nun noch schneller – trotz Wolkenbruch und Gewitterregen – durchstarten kann.

Wasser auf dem Trampolin: Frage 1

Kundenfrage zum Ablauf aus dem Schutzpolster/Randschutz:

Wasser tritt so oft unter den Schutzpolstern durch die Abflusslöcher aus. Auch nach 3 Tagen nur Sonne. Die Abflusslöcher befinden sich direkt über dem schwarzen Sprungtuch und das bedeutet, dass das Wasser beim Gebrauch immer in die Mitte des Trampolins läuft. Ich kann die Position der Abflusslöcher im Schutzrand nicht verstehen. Ist das ein Fehler bei diesem Modell?

BERG Toys Antwort:

Danke, dass Sie uns kontaktiert haben. Wir können das wie folgt erklären:

Es ist eine Tatsache, dass Wasser in die Polsterung kommt und zwar durch Regen und Feuchtigkeit von außen. Durch die Durchnässung dringt das Wasser teilweise sogar bis zum Inneren der Polsterung beim Schutzrand. Deshalb wird das Wasser aus dem Inneren der Polsterung durch die Abflusslöcher wieder abgelassen. Besonders während des Springens kann dann noch Wasser (durch die Bewegung der Polsterung) austreten und dies führt zu Wasserpfützen in der Mitte der Sprungmatte. Es besteht nun die Gefahr, nasse Füße beim Springen zu bekommen. Leider gibt es keine Alternative mit den bestmöglichen Ablaufeigenschaften.

Die Ablauflöcher befinden sich deshalb an der Innenseite der Polsterung, weil dies der niedrigste Punkt der Polsterung (die Polsterung läuft etwas zur Mitte hin) ist. Wasser läuft aber leider auch zum tiefsten Punkt dies ist dann in diesem Fall auf die Sprungmatte. Nach einer Regenperiode kann sich Wasser in der Polsterung auch etwas länger ansammeln. In der Tat wird es dann einige Tage dauern, bist alles Wasser verschwunden ist.

TIPP: es hilft, wenn das Wasser zu den Abflusslöchern geleitet wird, um den größten Teil des Wassers sofort zu entfernen und dadurch werden laufende Wasserströme während des Sprungs reduziert.

Wasser auf dem Trampolin: FAQ vom TRAMPOLIN PROFI

Wasser auf dem Trampolin: Frage 2 zu Wasser auf dem Sprungtuch

Kundenanfrage:

Auf der Sprungmatte meines BERG-Trampolins steht Wasser. Ist das normal?

BERG Toys Antwort:

Wasser auf der Sprungmatte ist an sich kein Problem. Normalerweise geschieht dies jedoch bei relativ neuen Trampolinen. Die Sprungmatte ist bis zu einem gewissen Grad wasserabweisend, weshalb Wasser nicht sofort durch die Sprungmatte tropft. Im Laufe der Zeit wird sich dies jedoch verbessern.

Wasser auf dem Trampolin: Frage 3 zu Wasser unter dem Bodentrampolin

Kundenanfrage:

Bei uns steht das Wasser im Loch unter dem Trampolin – was kann man dagegen tun, dass unterhalb des InGround Modells das Wasser ablaufen kann?

BERG Toys Antwort:

Sorgen Sie schon im Vorfeld für eine gute Drainage. Die wird auch im BERG Handbuch zum Trampolin (liegt jedem Trampolinpaket bei) genau beschrieben. Natürlich kann eine Installation auf verschiedene Arten erfolgen und der Wasserablauf hängt nicht zuletzt auch von der Art des Bodens in Ihrem Garten ab. In vielen Fällen ist gar keine Aktion erforderlich und das Wasser sinkt automatisch in den Boden.

Ansonsten setzen Sie eine einfache Drainage an der tiefsten Stelle der Erdkuhle. Und setzen hier zusätzlich ein Loch in Form eines Zylinders mit Durchmessers 30-40 cm und ca. 1 Meter tief. Wenn Sie dieses Drainageloch mit Kies auffüllen, so wird das bei den meisten Bodenarten auch ausreichend sein.

Wasser auf dem Trampolin: FAQ vom TRAMPOLIN PROFI

Wasser auf dem Trampolin: Frage 4 zu Wasser bei der Schutzpolsterung am TALENT Trampolin

Kundenanfrage:

Die Schutzpolsterung meines Talent-Trampolins ist mit Wasser gefüllt. Ist das normal?

Wasser auf dem Trampolin: FAQ vom TRAMPOLIN PROFI

BERG Toys Antwort:

Dies kann mit der Talent-Schutzpolsterung tatsächlich passieren, wenn diese wirklich nass wird. Dies ist kein Produktionsfehler und bei starkem Regenfall können alle BERG-Polsterungen innen nass werden. Auch die von Favorit, Champion oder Elite-Modellen. Das die Talent Schutzabdeckung nicht mit dem speziellen Wasserabflusssystem geliefert wird, ist auch eine Preisfrage. Teuere BERG Trampolin Modelle wie Champion und Elite bieten den Schutzrand mit Ablauf an. Wenn also Wasser in die Talentschutzpolsterung läuft, kann dies etwas länger dauern bis alles getrocknet ist. Grundsätzlich läuft das Wasser aber automatisch ab oder verdunstet.

TIPP: Stellen Sie sicher, dass die Polsterung in der Sonne trocknen kann. Außen können Sie die Polsterung mit einem Tuch trocknen oder nach sehr starken Regenfällen sogar etwas auswringen.

Wasser auf dem Trampolin: Frage 5 zur Regenabdeckung

Wasser auf dem Trampolin: FAQ vom TRAMPOLIN PROFI

Kundenanfrage:

Wir haben uns zum Schutz Trampolins eine Regenabdeckung gekauft. Die Abdeckung erweist sich leider als nutzlos, da sich auf ihr nach wenigen Tagen Regenwetter große Pfützen bilden, die das Sprungtuch tief nach unten ziehen. Gibt es irgendeine Möglichkeit, das Vollregnen der Regenabdeckung zu verhindern, vor allem wenn ich das Trampolin zum Beispiel nur am Ferienhaus nutze und das Sprungtuch sonst gar nicht schützen kann?

BERG Toys Antwort:

Kleiner Tipp: Sie verhindern das Problem Wasser auf dem Trampolin Sprungtuch, indem Sie zwischen Sprungtuch und Regenabdeckung in der Mitte einen Ball klemmen. Damit ist die Regenabdeckung wie ein flaches Zelt aufgestellt und das Wasser läuft in alle Richtungen nach außen ab.

Haben auch Sie Fragen zum Wasser auf dem Trampolin – Trampolin Auf- und Abbau – zu Ersatzteilen & Co.?

Dann sind Sie als Kunde bei uns genau richtig. Wir bei TRAMPOLIN PROFI haben Trampolinspezialisten am Kundentelefon unter Tel: 09188-999900 und hier kann man Ihnen viele Fragen rund um das Trampolin sofort beantworten oder sich zuverlässig um Ihr Anliegen kümmern. Rufen Sie uns gerne an oder kommen Sie persönlich bei uns vorbei. In unserer Trampolin Ausstellung in 90559 Burgthann bei Nürnberg können Sie viele Trampolin Modelle live erleben und sich hier zum Beispiel auch vom Trampolin Fachmann über den Bodeneinbau von Trampolinen informieren lassen.

 

Wasser auf dem Trampolin: FAQ vom TRAMPOLIN PROFI

Weitere BLOG Beiträge, die Sie interessieren könnten:

TO-DO im Frühjahr: Kontrollieren Sie den Trampolin Zustand

DER TRAMPOLINABBAU – so geht es flott wie nie

Original Trampolin Ersatzteile: so bestellen Sie das richtige Maß

Trampolin Federspanner: Aufbauhilfe für Gartentrampoline

Trampolin Randabdeckung und ihre Unterschiede

2019-03-28T15:09:31+00:00

About the Author:

Mein Name ist Sabine und ich komme aus der Nähe von Nürnberg. Mit drei bewegungsfreudigen Kids bleibe ich auch privat stets am Thema "Fahrspaß, Springspaß und Spielspaß" und habe selbst meine Freude an unseren innovativen Shop-Ideen! Seit vielen Jahren arbeite ich für SPIEL-PREIS.de & Trampolin-Profi.de & gokart-profi.de als Texterin, Bloggerin und verwalte auch die Facebook-Seite. Unser Showroom ist für mich Inspiration pur und bevor hier zu Trampolin, Gokart, Kettcar & Co im Detail geschrieben wird - wird von mir angefasst, umgedreht und getestet. Fragen, Anregungen, Meinungen? Immer gerne!