Winterzeit fürs Trampolin – so erhöhen Sie die Lebensdauer

Winterzeit fürs Trampolin – so erhöhen Sie die Lebensdauer

Die Winterzeit fürs Trampolin ist langsam aber sicher angebrochen. Auch bei uns kommt täglich die Frage an den Kundenservice, ob das Gartentrampolin draußen überwintern kann. Wir von TRAMPOLIN PROFI wissen: unsere Trampoline von Berg Toys, Salta und Exit Toys halten aufgrund ihrer hochwertigen, in zahlreichen Tests geprüften, Qualität sehr lange und sind im Prinzip auch winterfest. Dennoch haben wir für Sie Tipps und Infos rund um die Winterzeit fürs Trampolin.

Winterzeit fürs Trampolin – jetzt Ersatzteile checken

Winterzeit fürs Trampolin - Abbau Tipps - Pflege - trampolin-profi.de

Trampoline überwintern gut in einem Schuppen!

Vielleicht haben Sie sich aktuell dazu entschlossen, das Gartentrampolin zumindest teilweise abzubauen. Dann empfehlen wir Ihnen für diese Aktion einen sonnigen und einigermaßen trockenen Herbsttag. Zum einen macht der Abbau dann der ganzen Familie mehr Spaß und Ihr Sprunggerät verlebt die Winterzeit fürs Trampolin trocken und sicher in Keller, Garage oder Schuppen.

Ein nasses bzw. feuchtes Trampolin sollten Sie – und hier geht es vor allen Dingen um das Sprungtuch und Sicherheitsnetz – nicht direkt in Karton oder Kisten verpacken. Dann lieber noch im Freien gut austrocknen lassen, damit sich keine Stockflecken bilden können.

Ist das Material beim Abbau des Trampolins noch nass, sollte man es sogar einige Tage ausgebreitet bei Zimmertemperatur trocknen lassen.

„Legen Sie das Sprungtuch nicht auf die Heizung. Die starke Hitze trocknet das Material aus, im schlimmsten Fall kann es zu Rissen kommen“, rät auch der TÜV NORD.

Natürlich kann es vorkommen, dass Sie jetzt feststellen, dass ein Teil ausgetauscht werden muss. Dies ist jedoch kein Problem, da wir sämtliche Ersatzteile, die Sie benötigen, meistens direkt auf Lager haben. Bei den von uns günstigen angebotenen Trampolin-Modellen kann man bei normaler Benutzung in der Familie mit einer Lebensdauer mindestens von 5-6 Jahren rechnen. Wählt man ein besseres Modell wie beispielsweise ein BERG Elite oder auch ein Exit Supreme Gartentrampolin, verlängert sich die Lebensdauer auf 10 Jahre und mehr bei guter Wartung.

 

Winterzeit fürs Trampolin – Rahmenteile können in der Regel stehen bleiben

Winterzeit fürs Trampolin - Tipps - Ratgeber - Pflege - trampolin-profi.deViele unserer Kunden setzen darauf, nur die „Stoffteile“ des Trampolins abzubauen. Das heißt

  • Sprungtuch,
  • Rahmenabdeckung
  • und das Sicherheitsnetz.

Unsere Gartentrampoline sind vom Gestell her rostfrei gehalten durch eine professionelle Galvanisierung und so hält der Rahmen schon einiges aus. Nach ein paar Jahren kann es natürlich passieren, dass er etwas zu quietschen anfängt. Dieses können Sie aber durch Einfetten der Verbindungsteile ganz leicht selbst beheben. Wenn die Federn ausgetauscht werden müssen, ist oft nicht das Alter entscheidend, sondern vor allem, wie oft das Trampolin benutzt wurde, und wie schwer diejenigen waren, die auf ihm gesprungen sind. Die Federn rosten nicht und halten bei normalem Gebrauch viele Jahre, auch wenn sie sich mit der Zeit etwas dehnen.

Gerne können wir Ihnen bei Bedarf auch Trampolin Feder Sets im Ersatzteil-Shop (im 10-er Set) anbieten. Denn meistens sind nur einige Federn defekt oder verloren gegangen und müssen ausgetauscht werden.

Randpolster & Co bei viel Schnee und Eiseskälte lieber einlagern Winterzeit fürs Trampolin - trampolin-profi.de - Wetter Cover

Unsere BERG, SALTA und EXIT Trampoline haben einen Randschutz aus kräftigem, wasserdichtem, kunststoffbeschichtetem Vinyl. Das ist ein hochwertiges Material, das sich durch hervorragende UV-Stabilität auszeichnet. Auch Kälte, Regen und Schnee hält so ein Material gut aus. Wenn Sie aber vorhaben sowieso im Winter nicht auf dem Gartentrampolin zu springen, dann ist eine Einlagerung immer empfehlenswert und von Vorteil.

Jetzt eine Trampolin Abdeckung einkaufen

Wenn Sie Ihrem Gartentrampolin etwas Gutes tun möchten, dann empfehlen wir von TRAMPOLIN PROFI zumindest die Anschaffung eines Wetter Covers. Wenn Sie Ihr Trampolin mit einer speziellen Trampolin Abdeckplane schützen, erhöhen Sie dessen Lebensdauer. Auch im Sommer – zum Beispiel in der Urlaubszeit – ist eine Hülle fürs Gartentrampolin zu empfehlen, da UV-Strahlen ihm nun nichts mehr anhaben können. Außerdem hält eine Abdeckplane Wasser, Regen und Tau sowie Laub und Vogelkot vom Trampolin-Sprungtuch fern. Und wenn man das Trampolin wieder benutzen will, lässt sich die Trampolin-Plane leicht wieder entfernen.

 

Fragen an der Kundenhotline zum Thema „Winterzeit fürs Trampolin“

Wir wohnen in einer schneearmen Gegend – muss man dann das Trampolin (4, 60 m) im Winter abbauen oder reicht eine Plane? Meine Kinder würden wahrscheinlich im Winter auch springen und ich wäre froh, wenn ich es stehen lassen könnte.

Wir von TRAMPOLIN PROFI haben in unserer Trampolin-Ausstellung bei Nürnbergselbst Trampoline im Außenbereich, die dort auch überwintern. Unser Elite InGround Trampolin zum Beispiel wurde noch nie abgebaut und wird auch im Winter bei Kindergeburtstagen und entsprechendem Wetter benutzt. Jedes Jahr haben wir somit eine schöne Winterzeit fürs Trampolin bei uns auf dem Firmengelände. Lediglich muss das Sprungtuch zuverlässig von Schnee befreit werden, damit die Traglast nicht zu hoch wird.

Übrigens bieten wir in unserer RUBRIK Top-Angebote immer wieder DEALS, die richtig Spaß bringen und Eltern überlegen lassen vielleicht gerade jetzt gemeinsam die Winterzeit fürs Trampolin einzuläuten. Denn ein Gartentrampolin ist keineswegs nur ein Spielgerät für Frühling und Sommer!

Winterzeit fürs Trampolin – so erhöhen Sie die Lebensdauer - Tipps von TRAMPOLIN PROFI

Weitere BLOG Beiträge, die Sie interessieren könnten:

BERG Ultim Elite FlatGround – darauf lohnt es sich zu sparen

SALTA Fitness Minitrampolin Training: hüpfend abnehmen

Abdeckfolie aufs Gartentrampolin: besser ist eine Original Trampolinabdeckung

Mein Trampolin im Herbst: Achtung vor Laub & Co. am Schutzrand

Trampolin Ausstellung Abverkauf – jetzt zuschlagen

Beitrag bearbeitet und aktualisiert am 19.11.2019

2019-11-18T17:04:00+00:00

About the Author:

Mein Name ist Sabine und ich komme aus der Nähe von Nürnberg. Mit drei bewegungsfreudigen Kids bleibe ich auch privat stets am Thema "Fahrspaß, Springspaß und Spielspaß" und habe selbst meine Freude an unseren innovativen Shop-Ideen! Seit vielen Jahren arbeite ich für SPIEL-PREIS.de & Trampolin-Profi.de & gokart-profi.de als Texterin, Bloggerin und verwalte auch die Facebook-Seite. Unser Showroom ist für mich Inspiration pur und bevor hier zu Trampolin, Gokart, Kettcar & Co im Detail geschrieben wird - wird von mir angefasst, umgedreht und getestet. Fragen, Anregungen, Meinungen? Immer gerne!