%%% SOFORT LIEFERBARE TRAMPOLINE - STARK REDUZIERT %%% ×

Trampolin Sprungtuch

Sprungtuch für Ihr Trampolin kaufen

  1. Sprungtuch defekt – Schäden rechtzeitig bemerken
  2. So kaufen Sie passenden Sprungtuch Ersatz
  3. Unterschiedliche Sprungtuch Formen: Rund, Oval und Rechteckig
  4. Sprungtuch Belastung – darauf sollten Sie achten
  5. Reparatur-Set: Kann ich das Sprungtuch einfach reparieren?

Sprungtuch defekt – Schäden rechtzeitig bemerken

Den Zustand des Sprungtuchs (Beschädigungen, falsche Spannung oder Durchhängen) bemerkt man in der Regel direkt bei der Nutzung des Trampolins. Sobald ein Trampolin nicht mehr richtig schwingt, ist häufig das Sprungtuch nicht mehr in Ordnung. Aber auch beim Trampolin Abbau bzw. Aufbau, ist es wichtig, dem Sprungtuch seine Aufmerksamkeit zu schenken und auf Ausfransungen, Risse oder Löcher im Gewebe zu achten. Auch ein Verschleiß der Nähte ist nach einer gewissen Nutzungsdauer möglich. Bitte tauschen Sie das Sprungtuch dann zügig aus und bestellen Sie entsprechenden Ersatz, denn auf einem defekten Sprungtuch sollte auf gar keinen Fall mehr gesprungen werden!

So kaufen Sie passenden Sprungtuch Ersatz

Ihr Sprungtuch ist nicht mehr in Ordnung? Dann müssen Sie nun schnell handeln, damit der Springspaß wieder starten kann. Das Trampolin Sprungtuch ist in der Tat der Teil des Trampolins, welcher den stärksten Belastungen ausgesetzt ist. Darum ist ein Sprungtuch auch mit am schnellsten abgenutzt oder geht ganz kaputt. Aus diesem Grund bieten wir im TRAMPOLIN PROFI Shop für Sie auch einzelne Trampolin Sprungtücher als Ersatz an. Unsere Trampolin Sprungtücher stammen allesamt von unseren Markenherstellern EXIT, SALTA, BERG oder DINO, sind also Original Ersatz-Sprungtücher und sind aus robustem Material gefertigt. So sind die Sprungmatten richtig gut belastbar und wettertauglich. Dank der Federösen lassen sie sich zudem einfach anbringen. Natürlich kann nicht jedes Trampolin Sprungtuch an jedem Trampolin angebracht werden.

Die richtige Sprungtuch Form kaufen: Rund, Oval und Rechteckig

  • Die runde Form des Sprungtuches bzw. Trampolins sorgt dafür, dass die Federn überall straff gespannt sind. Kinder werden so bei jedem Sprung automatisch in die Mitte zurückgezogen. Überall ein straffes Sprungtuch bedeutet weiterhin, dass man auf einer runden Trampolinform auf einem großen Teil des Tuches optimal springen kann.
  • Die rechteckige Form der Sprungmatte sorgt dafür, dass man höher und über das gesamte Sprungtuch verteilt hin springen kann.
  • Ovale Trampoline sind eine perfekte Kombination aus RUND und RECHTECKIG. Ovale Trampoline bieten in der Länge mehr Sprungfläche als runde Trampoline.

Sprungtuch Belastung – darauf sollten Sie achten

Bei jedem Trampolin ist auch immer das Prüfgewicht angegeben. Das empfohlene Benutzergewicht liegt etwas unter dem Prüfgewicht, da ein springender Benutzer eine etwas andere Art von Druck auf das Trampolin ausübt. Es muss natürlich sichergestellt sein, dass schwerere Personen beim Trampolinspringen nicht mit dem Boden in Berührung kommen können. Darum setzen wir anhand des Prüfgewichts auch ein empfohlenes Benutzergewicht fest. Ein normales Trampolin trägt eine Belastung von etwa 100 kg ohne weiteres.

Reparatur-Set: kann ich das Sprungtuch einfach reparieren?

Ein Sprungtuch kostet etwa 20 % des Neupreises eines Gartentrampolins. Der Austausch rentiert sich also auf jeden Fall, wenn andere Trampolinteile noch gut in Schuss sind. Nähen, flicken oder einfach so lassen geht leider nicht. Denn das Sprungtuch könnte weiter reißen beim Springen und das ist für Kinder einfach viel zu gefährlich. Kaufen Sie bitte auch kein Sprungtuch Reparatur-Set. Die reparierte Stelle hält in der Regel nicht lange und die Dehnbarkeit des Tuches lässt stark nach.

 

%%% TRAMPOLINE STARK REDUZIERT %%%
Loading ...