BERG Trampolin in den Boden einbauen

BERG Trampolin in den Boden einbauen

Sie wünschen sich endlich ein Trampolin für den Garten? Dann setzen Sie doch auf den neuen Trend mit einem Modell, das InGround ist. Das heißt genauer: das ist zwar ein vollwertiges Trampolin im Garten, das aber fast nicht mehr auffällt. Ein BERG Trampolin in den Boden einbauen geht gar nicht so schwer, wie man vielleicht auf Anhieb vermuten könnte. Und für alle Gartenästheten ist ein InGround-Trampolin von BERG genau das Richtige; wer noch eine Etage tiefer gehen möchte, der setzt gar auf die Variante Flat Ground – dazu jetzt mehr im BLOG.

BERG Trampolin in den Boden einbauen – sieht richtig attraktiv aus

Ein BERG Trampolin in den Boden einbauen gehört auf jeden Fall zu den neuesten Gartentrends. Das sieht nämlich nicht nur attraktiv aus, sondern ist wegen der geringen Höhe auch besonders sicher für Kinder. Und der Aufstieg ist dann auch kein Problem mehr und natürlich ganz ohne Leiter machbar. Die Höhe eines InGround Modells liegt nämlich nur bei etwa 10 cm und ein FlatGround geht gar auf die Höhe Zero – das heißt: hier ist Rasenkante = Randabdeckung Gartentrampolin. So ist ein BERG Bodentrampolin ideal auch für ältere Personen oder Personen mit Handicap.

Im Jahr 2019 setzt BERG übriges verstärkt auf das FlatGround und InGround System. Dazu mehr demnächst in unserem BLOG und natürlich im Web-Shop!

BERG bietet verschiedene InGround-Trampoline in unterschiedlichen Preis- und Qualitätsklassen

Varianten mit Sicherheitsnetz:

Varianten ohne Netz:

BERG FlatGround Elite Trampolin kaufen auf trampolin-profi.de - Trampolin ebenerdig

BERG Trampolin in den Boden einbauen: die Vorteile

  • Dank des speziellen Entwurfs ist ein weniger tiefer Bodenaushub notwendig. Dadurch fallen weniger Grabarbeiten an!
  • Die kurzen Beine des InGround-Trampolins werden nicht eingegraben und sind dadurch weniger korrosionsanfällig. Das verlängert die Lebensdauer des Trampolins enorm!
  • Das InGround-Trampolin von BERG ist mit einem integrierten Rahmennetz ausgestattet, durch das die Luft, die beim Springen bewegt wird, entweichen kann. Außerdem verhindert das Netz, dass Bälle oder andere Spielsachen unter das Trampolin fallen.

BERG Trampolin in den Boden einbauen: so geht’s richtig

Inground und FlatGround Trampoline von BERG sind vom Einbau her identisch.

Schritt 1: Markieren Sie die Stelle auf dem Boden mithilfe des mitgelieferten Maßbands, indem Sie einen Kreis anzeichnen (bzw. Rechteck oder Oval bei anderen Trampolin Formen) in dem das Trampolin in den Gartenboden eingebaut werden soll. Achten Sie darauf, dass das Trampolin an einem möglichst sicheren Ort, also nicht zu nah an einem Zaun oder einer Trennwand und nicht unter überhängenden Bäumen oder Pflanzen, eingebaut wird.

Schritt 2: Heben Sie nun die Kuhle für das Trampolin aus. Am tiefsten Punkt – also in der Mitte des Trampolins – muss die Kuhle 75 cm tief sein.

BERG Trampolin in den Boden einbauen - Tipps trampolin-profi.de BERG Trampolin in den Boden einbauen - Tipps trampolin-profi.de

Schritt 3: Graben Sie eine Kuhle in Form einer Schale. Am Rand braucht die Kuhle nicht so tief zu sein wie in der Mitte.

Schritt 4: Stellen Sie das BERG-Trampolin über die Kuhle. Es ist jetzt einsatzbereit. Das InGround-Trampolin von BERG hat extra kurze Beine, die nicht eingegraben zu werden brauchen. Das Rahmennetz, das zusätzliche Sicherheit bietet, wird mit einem speziellen Verankerungsset (mitgeliefert) im Boden fixiert. Es sorgt dafür, dass nichts unter das Trampolin fallen kann, und dass die Luft, die beim Springen bewegt wird, entweichen kann.

Ein BERG-Trampolin für jeden Geschmack bei uns im TRAMPOLIN PROFI Shop

Nach dem Lesen all dieser Vorteile gibt es eigentlich kein Zurück mehr! Zum Glück bietet BERG für nahezu jeden Wunsch ein passendes Trampolin: rund, rechteckig, oval, für den Bodeneinbau, mit oder ohne Sicherheitsnetz und in unterschiedlichen Preisklassen. Finden auch Sie HIER bei uns im TRAMPOLIN PROFI Shop das Trampolin, das genau zu Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Garten passt!

 

Unsere Trampolin Fachberater sind sehr gerne unter Tel: 09188-999900 für Sie da. Und Inspiration bietet auf jeden Fall auch unsere sehr schöne Trampolin Ausstellung in 90559 Burgthann bei Nürnberg. Hier ist sogar ein Probe springen vor dem Trampolin Kauf möglich. Und unsere Ausstellungsmodelle zeigen auch, wie ein es geht: ein BERG Trampolin in den Boden einbauen!

Weitere BLOG Beiträge, die Sie interessieren könnten:

TRAMPOLIN PROFI: BERG Trampolinfedern im Vergleich

Gartenplanung 2019: Platz für das Gartentrampolin nicht vergessen

Trampolin Formen im Trampolin Profi Check

Trampolin ebenerdig – wir haben die Top Auswahl

Trampolin und Rasenroboter – Tipps vom TRAMPOLIN PROFI

Vor dem Kauf: Trampolingröße richtig messen

2019-01-24T12:43:15+00:00

About the Author:

Mein Name ist Sabine und ich komme aus der Nähe von Nürnberg. Mit drei bewegungsfreudigen Kids bleibe ich auch privat stets am Thema "Fahrspaß, Springspaß und Spielspaß" und habe selbst meine Freude an unseren innovativen Shop-Ideen! Seit vielen Jahren arbeite ich für SPIEL-PREIS.de & Trampolin-Profi.de & gokart-profi.de als Texterin, Bloggerin und verwalte auch die Facebook-Seite. Unser Showroom ist für mich Inspiration pur und bevor hier zu Trampolin, Gokart, Kettcar & Co im Detail geschrieben wird - wird von mir angefasst, umgedreht und getestet. Fragen, Anregungen, Meinungen? Immer gerne!